• SSL
  • Kostenloser Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Der passende Schutz für das neue iPad 9.7" Display
Wer kennt das Problem nicht? Man kauft sich ein neues High-Endprodukt und bestellt sich gleich eine passende ... Weiterlesen

iPad 9.7 (2017) Schutzfolien
KATEGORIEN
FILTERN
Preis
Marke
Material
Farbe
Sortierung
  1. {{ item.title }}
FILTER
  • {{ filterNames[index] }} {{ giveList(index) }}

Schützt Dein iPad (2017) Retina Display vor Kratzern und Schmutz

... einfach: Nach der ersten Benutzung eures iPad 9.7“ (2017) bemerkt Ihr, dass sich auf dem Bildschirm unschöne Fingerabdrücke abzeichnen.

Aus diesem Grund bestellt man im Zubehör Onlinehandel Apfelkiste.ch gleich eine moderne Schutzfolie für das iPad 9.7 (2017) mit. Diese Schutzfolien eignen sich hervorragend als Schutz vor Fingerabdrücken, Staub und Kratzern. Das empfindliche Display wird so wirkungsvoll geschützt und trägt dazu bei, dass Euer iPad 9.7“ (2017) auch nach längerem Gebrauch aussieht wie neu. Damit steigert Ihr den Werterhalt und damit verbunden natürlich den Wiederverkaufswert.
Das Anbringen der Schutzfolien ist ein Kinderspiel, wenn man einige wenige Tipps und Tricks beachtet. Dazu später mehr.

Welche Arten von Schutzfolien gibt es?

Die angebotenen Schutzfolien von Apfelkiste.ch sind extrem dünn, durchsichtig und fallen auch bei längerer Nutzung Eures iPads nicht auf.
Bei der Matt Anti-Glare Schutzfolie bekommt man zum perfekten Kratzschutz auch noch einen guten Blendschutz mitgeliefert. Mit einer solchen matten Schutzfolie ist die Bedienung des iPad 9.7“ (2017) auch bei starkem Lichteinfall fast immer problemlos möglich. Die Probleme mit Spiegelungen und Reflektionen die das ungetrübte betrachten eines Videoclips, Bildern Filme der beim Surfen oft erschweren sind so einfach passé.

Oder wie wäre es mit einer explosionsgeschützten Panzer Glas Display Schutzfolie. Dieser Echtglasschutz besteht aus einem 0.3 mm dünnen, gehärteten Screen Protector. Diese Schutzhülle bietet den bestmöglichen Schutz gegen Stösse und Kratzer. Mit seinem Härtegrad von 9H ist das Bersten und Splittern des Touchscreens Eures iPad 9.7“ (2017) fast nicht mehr möglich.

Das Aufbringen deiner iPad 9.7“ (2017) Schutzfolie schnell, einfach und kinderleicht

Keine Sorge für das Aufbringen einer Schutzfolie muss man kein Profi sein. Etwas Geschick, eine passgenaue Schutzfolie und 5 min Zeit. Mehr braucht man nicht.
Hier unser Tipp für die richtige Anbringung einer Schutzfolie auf das Display Eures iPad 9.7“.

Mit wenigen Schritten zum passenden Schutz. Zunächst besorgt Ihr euch die passende Schutzfolie beim Onlinehandel Apfelkiste.ch. Vergesst aber nicht gleich ein Displayreinigungsset und Reinigungstücher mit zu bestellen. Mit diesen Reinigungsutensilien reinigt Ihr zunächst das Handy und das Display. Danach nehmt Ihr die bereitgelegte Schutzfolie zur Hand. Wir empfehlen beim Anbringen der Schutzfolie Handschuhe zu tragen. So vermeidet Ihr zusätzliche Fingerspuren auf dem gereinigten Display und verursacht auch keine weitere Verschmutzung beim Hantieren mit der Schutzfolie. Als nächsten Schritt entfernt Ihr die Schutzfolie von der Trägerunterlage.
Nun beginnt der etwas kniffligere Teil des Unterfangens. Zugegebenermassen ist ein gewisses Mass an Fingerspitzengefühl notwendig. Jetzt richtet man die Schutzfolie langsam an einer der freien Ecken am oberen Rand des Displays aus und drückt die Schutzfolie leicht an. Anschliessend streicht man die Folie vorsichtig und wenn möglich, ohne grosse Blasenbildung auf das Display auf. Wie bereits beschrieben erfordert dieser Vorgang etwas Zeit und Geduld. Nehmt Euch einfach Zeit und lasst Euch vor allem nicht hetzen.

Nachträglich entstandene Blasen oder Schmutz entfernen

Trotz allem kann es passieren, dass sich beim Anbringen der Folie das eine oder andere Luftbläschen gebildet hat. Das ist kein Problem. Nehmt am besten Eure EC Karte oder Kreditkarte zur Hand und streicht von der Mitte heraus zum Rand hin die Blasen aus der Folie. So kann die Luft am Rand entweichen.

Auch wenn trotz vorheriger Reinigung Staub unter der Displayschutzfolie gelangt sein sollte, kann dieser problemlos entfernt werden. Klebe ein Stück Tesafilm an einer beliebigen Stelle am Rand der Folie auf und hebe diese damit ab. Nun entferne den darunter befindliche Schmutz vorsichtig mit einem weiteren Streifen des Tesafilms vom Display. Danach einfach die Folie wieder aufstreichen und eventuelle Bläschen mit Eurer EC Karte, wie oben beschrieben ausstreichen.